Tori Bowie

Tori Bowie

* 27.08.1990 in Sand Hill, USA
† 23.04.2023 in Winter Garden, USA
Erstellt von Westfälische Nachrichten
Angelegt am 14.11.2023
173 Besuche

WERDEN SIE INHABER DIESER GEDENKSEITE UND VERWALTEN SIE DIESE.

Neueste Einträge (2)

US-amerikanische Sprinterin

28.11.2023 um 08:16 Uhr von Westfälische

Ihre Profikarriere begann im Jahr 2013. 2015 spezialisierte sie sich auf den 100-Meter-Lauf und gewann im selben Jahr die Bronzemedaille bei den Weltmeisterschaften in Peking. Ein Jahr später bei Olympia in Rio de Janeiro gewann sie den kompletten Medaillensatz. Bronze über 200 Meter, Silber über 100 Meter und Gold mit der 4 * 100m Staffel der USA. 2017 gewann sie bei den Weltmeisterschaften in London über 100 Meter und mit der Staffel die Goldmedaille.

Im Alter von 33 Jahren wurde sie mehrere Tage vermisst und dann in ihrem Haus tot aufgefunden. Grund dafür waren Komplikationen einer plötzlich eintretenden Kindesgeburt. 

 

Foto: Martin Rickett/dpa

Gedenkkerze

www.trauer.ms

Entzündet am 14.11.2023 um 15:47 Uhr