Inge Deutschkron

Inge Deutschkron

* 23.08.1922 in Finsterwalde
† 09.03.2022 in Berlin
Erstellt von Westfälische Nachrichten
Angelegt am 10.03.2022
622 Besuche

WERDEN SIE INHABER DIESER GEDENKSEITE UND VERWALTEN DIESE.

Über den Trauerfall (1)

Hier finden Sie ganz besondere Erinnerungen an Inge Deutschkron, wie z.B. Bilder von schönen Momenten, die Trauerrede oder die Lebensgeschichte.

Holocaust-Überlebende & Journalistin

10.03.2022 um 10:39 Uhr von Westfälische

Während der Naziherrschaft erfuhr sie als Jüdin Hass und Verfolgung. Sie konnte jedoch entkommen, weil nichtjüdische Freunde sie zwei Jahre lang versteckten.
Später arbeitete Deutschkron in Deutschland und Israel. 2013 hielt sie im Bundestag beim Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus eine bewegende Rede.

Sie besuchte als Zeitzeugin unzählige Schulen und ermöglichte Begegnungen zwischen Holocaust-Überlebenden und Berliner Schülerinnen und Schülern.