Anzeigen suchen
Unsere Empfehlungen Anzeigen

Suchergebnis

Es werden Ihnen 57731 Trauerfälle angezeigt.
 
Anzeige von Heinrich LösingTextversion einblenden
Unser lieber Nachbar Heinrich Lösing ist im Alter von 81 Jahren von uns gegangen. Die Beerdigung, zu der wir freundlich einladen, ist am Dienstag, dem 30. August 2011, um 14.30 Uhr von der Friedhofskapelle aus. Anschließend ist das Seelenamt in der St.-Mariä-Himmelfahrt-Kirche zu Alstätte. Die Nachbarn Ahaus-Alstätte, im August 2011
Anzeige von Peter SymanowskiTextversion einblenden
Im Alter von 73 Jahren verstarb Peter Symanowski Brandamtsrat a. D. Während seiner langjährigen Dienstzeit bei der Berufsfeuerwehr der Stadt Münster war er uns immer ein guter Kollege, dessen Andenken wir in Ehren halten werden. Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet am Montag, dem 05.09.2011 um 14.00 Uhr auf dem Friedhof Mecklenbeck, statt. Der Leiter der Feuerwehr Münster BennoF ri tzen Leitender Städtischer Branddirektor Der Personalrat der Feuerwehr Münster Elmar Schoppmei er Personalratsvorsitzender
Anzeige von Franz PautmeierTextversion einblenden
Wir trauern um Herrn Franz Pautmeier der im Alter von 89 Jahren verstorben ist. Herr Pautmeier war in der Zeit vom 18. März 1963 bis zum 31. Dezember 1974 als Hausmeister im Dienst der früheren Kreisverwaltung Beckum beschäftigt. Bis zu seiner Pensionierung am 30. Juni 1982 war er für den Kreis Warendorf tätig. Wir haben Herrn Pautmeier als zuverlässigen und hilfsbereiten Mitarbeiter kennen und schätzen gelernt und werden ihn in guter Erinnerung behalten. Kreis Warendorf Nachruf Dr. Olaf Ger icke Landrat Norbert Lü tke Personalratsvorsitzender
Anzeige von Irmgard ReckersTextversion einblenden
Nachruf Die Diakonie Münster trauert um Irmgard Reckers die im Alter von 96 Jahren am 2. September 2011 im Martin-Luther-Haus verstorben ist. Frau Reckers war seit dem Jahr 1986 Bewohnerin des Seniorenzentrums. Zuvor war sie über 30 Jahre lang für die Innere Mission tätig, lange Jahre als Buchhalterin in der Verwaltung des Diakonischen Werkes Münster. Wir werden ihr stets ein ehrendes Gedenken bewahren. Vorstandsvorsitzender Hans-Joachim Hamer So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe. (Joh. 3,16)
Anzeige von Christa EngelTextversion einblenden
Nachruf Der Theaterring Volksbühne Münster e. V. hat sein langjähriges Vorstandsmitglied und gute Freundin Christa Engel verloren. Als Schatzmeisterin hat sie fast 30 Jahre souverän die Finanzen der "Volksbühne" betreut. Christa Engel wird uns mit ihrer natürlichen Fröhlichkeit, ihrer Energie und Tatkraft und vor allem mit ihrer Herzlichkeit fehlen - die Krankheit war stärker. Theaterring Volksbühne Münster e. V. Klaus Haye nDr. GiselaS chwar ze