Suchergebnis

Es werden Ihnen 63108 Trauerfälle angezeigt.
 
Anzeige von Johann HasselsTextversion einblenden
Die heilige Messe ist am Mittwoch, dem 11. Mai 2011, um 11.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef, Gronau. Die Beerdigung beginnt anschließend mit der Einsegnung in der Trauerhalle auf dem katholischen Friedhof am Friedensweg. Von Beileidsbekundungen am Grabe bitten wir abzusehen. Dein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen und wollte doch so gern noch bei uns sein. Gott hilft uns, diesen Schmerz zu tragen, denn ohne Dich wird manches anders sein. Nach einem langen und erfüllten Leben hat Gott, der Herr, meinen lieben Mann, unseren guten Vater, Schwiegervater, Opa, Bruder, Schwager und Onkel zu sich genommen. Johann Hassels Er starb nach langer, schwerer Krankheit jedoch plötzlich und unerwartet, im Alter von 85 Jahren. In Liebe und Dankbarkeit: Mathilde Hassels geb. Wesbuer Hannes und Monika Stefan, Linda Dana und Daniel Martin und Rosa Marc, Eric und alle Angehörigen 48599 Gronau, den 5. Mai 2011, Alter Postweg 121
Anzeige von Johann HasselsTextversion einblenden
Johann Hassels 1925 - 2011 Mathilde Hassels Kinder und Enkelkinder 48599 Gronau, im Juni 2011 Du bist nicht mehr dort, wo du warst, aber Du bist überall dort, wo wir sind. Victor Hugo Wir gedenken seiner im Sechswochenamt am Samstag, dem 18. Juni 2011, um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef, Gronau. Unvergessen ist die schöne Zeit mit ihm, und wir schauen in Liebe und Dankbarkeit auf die gemeinsamen Jahre zurück. Zu sehen, wie viel Freundschaft und Anerkennung ihm entgegengebracht wurde, hat uns sehr getröstet. Für alle Zeichen der Anteilnahme und Verbundenheit danken wir herzlich.
Anzeige von Elisabeth EsserTextversion einblenden
Das Seelenamt der Verstorbenen Elisabeth findet am Samstag, dem 14. Mai 2011, um 18.00 Uhr in der St.-Cornelius und Cyprianus-Kirche in Westbevern statt. In liebevollem Gedenken, wir vermissen euch. Claudia und Daniel Esser
Anzeige von Ludwig RoolfsTextversion einblenden
Statt jeder besonderen Anzeige. Herr, dein Wille geschehe. Im Kreise der Familie haben wir von unserem guten Bruder, Schwager und Onkel Ludwig Roolfs Abschied genommen. Er starb im Alter von 72 Jahren. In stiller Trauer: Klaus und Jutta Wehling geb. Roolfs Achim und Heide mit Leo Jörg und Sabine mit Timm 48599 Gronau, den 30. April 2011 Tannenkamp 21 In aller Stille haben wir ihn beigesetzt.
Anzeige von Andrej GerlizTextversion einblenden
Nachruf Wir nehmen Abschied von unserem Mitarbeiter Herrn Andrej Gerliz der im Alter von 59 Jahren verstarb. Der Verstorbene war seit dem Jahr 2002 im Flaschenprüfzentrum in unserem Werk Münster-Gremmendorf tätig. Während seiner langjährigen Tätigkeit haben wir ihn als einen pflichtbewussten und hilfsbereiten Mitarbeiter schätzen gelernt, der sich jederzeit für die Interessen unseres Hauses eingesetzt hat. Wir gedenken seiner in Anerkennung und dankbarer Verbundenheit. Vorstand, Belegschaft und Betriebsrat der Westfalen Aktiengesellschaft
Anzeige von Maria LösbrockTextversion einblenden
Wir bitten alle, die keine persönliche Nachricht erhalten haben, diese Anzeige als solche anzusehen. 48599 Gronau , den 28. April 2011, St. Antonius-Stift Traueranschrift: Familie W. Hänschke, Kaiserstiege 165a, Gronau. Maria Lösbrock geb. Bongers Im Alter von 83 Jahren entschlief heute unsere gute Schwester, Schwägerin, Tante und Großtante In stiller Trauer: Erich und Marion Büsing geb. Lösbrock mit David, Anna, Julian, Noah, Leon und Kerima Waldemar und Ingrid Hänschke und alle Angehörigen Alles im Leben hat seine Zeit, jedes Ding hat seine Stunde für das Geboren werden gibt es eine Zeit und eine Zeit für das Sterben. Die heilige Messe ist am Dienstag, dem 3. Mai 2011, um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Antonius, Gronau. Die Beerdigung beginnt anschließend mit der Einsegnung in der Trauerhalle auf dem katholischen Friedhof am Friedensweg. Von Beileidsbekundungen am Grabe bitten wir abzusehen.
Anzeige von Maria LösbrockTextversion einblenden
Wir nehmen Abschied von unserer lieben Nachbarin Maria Lösbrock Das Seelenamt ist am Montag, 8. April 2013, um 14.30 Uhr in der St.-Peter-und-Paul-Kirche in Nienborg. Die Nachbarn