Anzeigen suchen
Unsere Empfehlungen Anzeigen

Suchergebnis

Es werden Ihnen 55505 Trauerfälle angezeigt.
 
Anzeige von Wilfried HeinzeTextversion einblenden
Die Stadt Münster trauert um Wilfried Heinze Herr Heinze war von 1964 bis 1974 Gemeindevertreter und Mitglied des Rechnungsprüfungsausschusses der Gemeinde Handorf. Von 1975 bis 1989 war er Bezirksvertreter in der Bezirksvertretung Münster-Ost und von 1984 bis 1987 Mitglied der Prüfungskammer für Kriegsdienstverweigerung. In seiner kommunalpolitischen Tätigkeit hat er während der gesamten Zeit sowohl bei den wichtigen Weichenstellungen mitgewirkt, sich aber auch um die Sorgen und die vielen kleinen Alltagsprobleme der Bürgerinnen und Bürger gekümmert. Er war sozial engagiert, pragmatisch denkend und handelnd und hatte ein gutes Augenmaß für die örtlichen Herausforderungen. Mit seinem ehrenamtlichen kommunalpolitischen Engagement für das Allgemeinwohl bleibt er ein Vorbild für heutige und nachfolgende Generationen. Die Stadt Münster wird Wilfried Heinze ein ehrendes Andenken bewahren. Stadt Münster Markus Lewe Martina Klimek Oberbürgermeister Bezirksbürgermeisterin
Anzeige von Gregor NowagTextversion einblenden
Alles Große dieser Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut als er muss. Der Reit- und Fahrverein Ostbevern e.V. trauert um seinen langjährigen Geschäftsführer und Ehrenmitglied Gregor Nowag In den Zeiten großer Herausforderungen an den Reitsport und die Pferdezucht hat er als Geschäftsführer maßgebend dazu beigetragen, den Verein zukunftsorientiert aufzustellen. Seine Sichtweise und der damit einhergehende Mut, auch neue Wege zu beschreiten, haben den Verein unter verstärkter Einbeziehung junger Reiterinnen und Reiter auf die anstehenden Aufgaben vorbereitet und weitere Tätigkeitsfelder erschlossen. Gregor Nowag hat vorbildlich für die nachfolgenden Generationen einen Vereinsgeist gefördert, der von dem Gedanken geprägt war, Vereinsinteressen immer vor die persönlichen Interessen zu stellen. Dieser Haltung waren später unzählige Mannschaftserfolge zu verdanken. Nach seinem berufsbedingten Ausscheiden als Geschäftsführer ist er dem Reitverein verbunden geblieben, u. a. zeichnete er für die Chronik verantwortlich. Die aktive Teilnahme am Vereinsleben war ihm bis zum Schluss wichtig. Gregor, Du hast dafür gesorgt, dass wir Dich nicht vergessen werden. Reit- und Fahrverein Ostbevern e.V. Karl-Hubertus Freiherr von Beverfoerde Vorsitzender Rudolf Eschkotte Schatzmeister