Marie Fredriksson

Marie Fredriksson

* 30.05.1958 in Össjö
† 09.12.2019
Erstellt von Zeitungsgruppe Münster
Angelegt am 08.01.2020
573 Besuche

Neueste Einträge (4)

Gedenkkerze

Lisa L.

Entzündet am 11.01.2020 um 08:55 Uhr

Tack sa mycket, Marie

Gedenkkerze

www.trauer.ms

Entzündet am 08.01.2020 um 16:38 Uhr

Schwedische Musikerin

08.01.2020 um 16:38 Uhr von Zeitungsgruppe

Marie Fredriksson studierte an der Musikhochschule in Svalöv in Schweden und erhielt danach mit ihrer Band Band MaMas Barn einen Plattenvertrag. Der große Erfolg blieb aber aus, sodass sie 1984 eine Solokarriere startete, mit der sie in Schweden schnell bekannt wurde.
1986 schloss Fredriksson dem Duo Roxette an, wodurch sie ihren großen Durchbruch schaffte. 1989 erlangte Roxette mit dem Lied „The Look“ weltweite Aufmerksamkeit.

2002 wurde Fredriksson ein Hirntumor diagnostiziert. Infolgedessen trat die Gruppe bis 2009 nicht mehr auf, feierte dann aber ihr Comeback. Mit dem ersten Studioalbum seit zehn Jahren „Charm School“ erreichte man 2011 den ersten Platz der deutschen Charts.
2016 verkündetet die schwedische Künstlerin aufgrund ihres Gesundheitszustandes den Rücktritt.

Fredriksson war mit dem Musiker Mikael Bolyos verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hatte. 2019 starb sie an den Folgen der Krebserkrankung.

 

Foto: © dpa-Zentralbild

Traueranzeige

08.01.2020 um 16:38 Uhr von Zeitungsgruppe
Hier können Sie die Traueranzeige platzieren, andere Bilder hochladen oder freien Text verfassen.