Anzeigen suchen
Unsere Empfehlungen Anzeigen

Suchergebnis

Es werden Ihnen 9236 Trauerfälle angezeigt.
 
Anzeige von Käthe BüscherTextversion einblenden

Käthe Büsche geb. Schürmann *22.04.1919 +14.10.2081, Warendorf

Anzeige Gerti Schäfer geb. Offele

* 09.07.1935 - † 16.06.2019
Anzeige von Gerti SchäferTextversion einblenden
 Gerti Schäfer   geb. Offele * 9. Juli 1935 + 16. Juni 2019 Ahlen

Anzeige Annette Simon geb. Bissing

* 18.02.1935 - † 15.06.2019
Anzeige von Annette SimonTextversion einblenden
Annette Simon geb. Bissing * 18.02.1935 + 15.06.2019 Telgte

Anzeige Elisabeth Dinkelmann geb. Kohlstedt

* 12.08.1926 - † 12.06.2019
Anzeige von Elisabeth DinkelmannTextversion einblenden
 Elisabeth Dinkelmann geb. Kohlstedt * 12. August 1926 + 12. Juni 2019 Everswinkel

Traueranzeigen Wilhelm Goroncy

* 23.04.1929 - † 11.06.2019
Anzeige von Wilhelm GoroncyTextversion einblenden
Wilhelm Goroncy * 23. April 1929 + 11. Juni 2019, Sendenhorst
Anzeige von Wilhelm GoroncyTextversion einblenden
Wilhelm Goroncy * 23. April 1929 + 11. Juni 2019, Sendenhorst
Anzeige von Wilhelm GoroncyTextversion einblenden
Nachruf In Trauer und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von Herrn Wilhelm Goroncy Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande der am 11.6.2019 im Alter von 90 Jahren verstorben ist. Herr Wilhelm Goroncy Mitglied war seit dem Jahr 1970 Mitglied der CDU Ortsunion Sendenhorst und hat dort die politische Arbeit fast 50 Jahre lang unterstützt, begleitet und aktiv mitgestaltet. Während der Zeit seiner Mitgliedschaft in der CDU hat sich Wilhelm Goroncy in unterschiedlichsten Funktionen in die politische Arbeit eingebracht. Ab dem Jahr 1980 war er Vorstandsmitglied und seit 1982 stellvertretender Vorsitzender, dem Vorstand gehörte er bis zum Jahr 1989 ununterbrochen an. Zugleich hat er die Fortentwicklung unserer Stadt in den Jahren 1984 bis 1995 als Mitglied des Rates maßgeblich vorangetrieben. In den Jahren 1984 bis 1989 stand er diesem als Bürgermeister vor. Von den unter seiner Begleitung getroffenen Entscheidungen wie der Umgestaltung des Rathauses, der Errichtung der Sporthalle der Realschule St. Martin, der Entstehung der Fußgängerzone oder der Ausweisung neuer Wohnbauflächen profitiert unsere Stadt bis heute. Seine ausgeprägte fachliche Expertise sowie sein kluger und besonnener Charakter und seine hohe Integrität waren auch über die Grenzen der CDU hinaus überaus anerkannt und weithin geschätzt. Wir sind dankbar, dass er die Arbeit der CDU viele Jahre mitgestaltet hat und uns nach dem Ende seiner aktiven politischen Tätigkeit weiterhin als gefragter Ratgeber zur Seite stand. Sein engagiertes und zugleich persönlich bescheidenes Wirken in der Lokalpolitik, in der Kirchengemeinde St. Martin und im Kuratorium des St. Josef-Stiftes hat in vielfacher Hinsicht dazu beigetragen, dass die Stadt Sendenhorst in den vergangenen Jahrzehnten eine positive Entwicklung genommen hat. Die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande im Jahre 2000 unterstreicht dieses eindrucksvoll und ist zugleich Ausdruck der großen Dankbarkeit und Anerkennung, zu der wir Wilhelm Goroncy aufgrund seiner außerordentlichen Verdienste für unsere Stadt verpflichtet sind. Sein Andenken werden wir stets in höchsten Ehren halten und fühlen in Trauer mit seiner Ehefrau, seinen Kindern und ihren Familien. CDU Sendenhorst-Albersloh Henning Rehbaum MdL Christian Brüning Peter Abke Vorsitzender Ortsunion Vorsitzender Ortsunion Vorsitzender der Albersloh Sendenhorst CDU-Fraktion im Rat der Stadt Sendenhorst
Anzeige von Wilhelm GoroncyTextversion einblenden
 Wilhelm Goroncy * 23. April 1929 + 11. Juni 2019  Sendenhorst