Suchergebnis

Es werden Ihnen 13884 Trauerfälle angezeigt.
 
Anzeige von Katharina SchwabTextversion einblenden
Wir sind traurig, dass wir dich verloren haben, aber dankbar, dass wir dich gehabt haben. InLiebeund Dankbarkeit Ulrichund Elke Schwab mit Stefan, Kathrin, André und Christina Alle Angehörigen 48565 Steinfurt - Borghorst, im März 2013 Katharina Schwab geb. Hünteler verstorben im Alter von 80 Jahren Die Beerdigung findet im Kreis der Familie statt.
Anzeige von Katharina SchwabTextversion einblenden
Katharina Schwab geb. Hünteler verstorben im Alter von 80 Jahren Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig, erzählt lieber von mir und traut euch ruhig zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen euch, so wieichihn imLebenhatte. Das Sechswochen Seelenamt, wozu wir freundlich einladen, ist am- Samstag, den 4. Mai 2013, um 17.30 Uhr in der St. Nikomedes Pfarrkirchezu Borghorst. Herzlichen Dank sagen wir allen, die sich mit uns verbunden fühlten und in den Tagen des Abschieds und der Trauer ihre Anteilnahmein liebevollerWeisezum Ausdruck brachten. Im Namen derFamilie Ulrich und Elke Schwab 48565 Steinfurt - Borghorst, im April2013

Anzeige Pelster

* 29.12.1939
Anzeige von Pelster Textversion einblenden
In seinen Pflichten ernst, in seinen Ansprüchen bescheiden, aber in seiner Liebe und Fürsorge für uns unermüdlich. So lebte er, so liebten wir ihn und so trauern wir um ihn in Dankbarkeit. Josef Heinrich Pelster Lehreri.R.* 29. Dezember 1939 6. März 2013 Deine Frau Agnes Elisabeth Pelster geb. Iker Carina Pelster Martin Kalus 48612 Horstmar-Leer, den 6. März 2013 Das feierliche Requiem ist am Dienstag, dem 12. März 2013, um 12.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Gertrudis in Horstmar. Anschließend findet die Beisetzung um 14.30 Uhr im Familiengrab auf dem Friedhof in Ramsdorf, Weseker Straße, statt.
Anzeige von Alfred HansmannTextversion einblenden
Völlig unerwartet und noch immer unfassbar für uns, hat uns mein lieber Sohn und unser Bruder Alfred Hansmann am ersten Weihnachtstag im Alter von 57 Jahren, infolge eines Herzversagens, für immer verlassen. Wir sind sehr traurig. Deine Mutter und Deine Geschwister Inge, Ulla, Christel, Erika Die Beerdigung hat in aller Stille stattgefunden. Steinfurt, im März 2013 Es ist vorbei, ganz ruhig bin ich jetzt. Erlöst, befreit, mir selbst zurückgegeben. Kein Wunsch, kein Wollen, nichts mehr, was verletzt. Gestorben bin ich nun - zu neuem Leben.
Anzeige von Helmut LehmannTextversion einblenden
Nachruf Am 29. Januar 2013 verstarb im Alter von 62 Jahren Herr Helmut Lehmann Helmut Lehmann war von 1986 bis 2012 Geschäftsführer der Stadtwerke Emsdetten. Die Stadtwerke Emsdetten sind Betriebsleiterin der Gemeindewerke Laer. Durch sein Engagement und seine Zuverlässigkeit erwarb Helmut Lehmann sich allerseits Wertschätzung. Die Gemeinde Laer wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren Gemeinde Laer Detlev Prange Bürgermeister
Anzeige von Heiner HanischTextversion einblenden
Heiner Hanisch Heiner Hanisch war es, der in den Jahren 1973-1976 den Neuanfang der Abteilung Turnen und Schwimmen zum Großverein als 1. Vorsitzender sicher geführt hat und sich immer mit seiner ganzen Kraft für alle Belange des Sportvereins Schwarz-Weiß Lienen eingesetzt hat. Im Jahr 1977 bekam Heiner Hanisch die Ehrennadel des Münsterländer Turngau überreicht. Wir werden Heiner Hanisch stets in Erinnerung behalten. Unsere Anteilnahme gilt seinen Kindern und Angehörigen. Sportverein Schwarz-Weiß Lienen e.V. 49536 Lienen HelmutH et tw er 1. Vorsitzender Lienen, im Februar 2013