Anzeigen suchen
Unsere Empfehlungen Anzeigen

Suchergebnis

Es werden Ihnen 5504 Trauerfälle angezeigt.
 

Anzeige Berthold Rülk

* 28.08.1962 - † 16.11.2017
Anzeige von Berthold RülkTextversion einblenden
Berthold Rülk
* 28.08.1962 +16.11.2017
Lüdinghausen

Anzeige Katharina Hönisch geb. Markfort

* 11.10.1922 - † 15.11.2017
Anzeige von Katharina HönischTextversion einblenden
Katharina Hönisch, geb. 11.10.1922, gest. 15.11.2017, Havixbeck

Anzeige Franziska Vienenkötter geb. Rieping

* 18.05.1928 - † 15.11.2017
Anzeige von Franziska VienenkötterTextversion einblenden
Franziska Vienenkötter, geb. 18.5.1928, gest. 15.11.2017, Ascheberg

Anzeige Antonius Mötsch

* 02.12.1952 - † 15.11.2017
Anzeige von Antonius MötschTextversion einblenden
Für uns alle unfassbar verstarb heute, plötzlich und unerwartet, mein lieber Mann, unser fürsorglicher Vater, Schwiegervater, Bruder, Schwager und Onkel Antonius Mötsch * 2. Dezember 1952 + 15. November 2017 In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied. Er bleibt für immer in unseren Herzen. Ich wäre gern bei euch geblieben, wir hatten eine schöne Zeit. Aber Gott öffnete mir eine Tür und gab mir so die Möglichkeit, das Schlimmste nicht ertragen zu müssen. Also ging ich durch diese Tür, habe meinen Frieden und ruhe mich aus. Deine Christa Matthias und Gesa Mareike und Jan 48308 Ottmarsbocholt, den 15. November 2017 Wir beten für Antonius am Sonntag um 19.00 Uhr in unserer Kirche. Die Eucharistiefeier ist am Dienstag, dem 21. November 2017, um 14.00 Uhr in der St.-Urban-Kirche zu Ottmarsbocholt, anschließend geleiten wir Antonius zu seiner letzten Ruhestätte. Von Beileidsbekundungen am Grab bitten wir abzusehen. Unser besonderer Dank gilt Dr. Hibbe für seinen persönlichen Einsatz und liebevollen Beistand in den letzten vergangenen Jahren.

Traueranzeigen Hans-Joachim Loheider

* 03.08.1945 - † 15.11.2017
Anzeige von Hans-Joachim LoheiderTextversion einblenden
Hans-Joachim Loheider * 03.08.1945 + 15.11.2017, Ascheberg
Anzeige von Hans-Joachim LoheiderTextversion einblenden
Eine Stimme, die vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die niemand nehmen kann. In stiller Trauer nehmen wir Abschied von Hans-Joachim Loheider Mit seinem sozialen Engagement, mit seiner Menschlichkeit und der Bereitschaft, stets auch für andere Ansprechpartner zu sein, bereicherte Hans-Joachim Loheider als ehrenamtlicher Mitarbeiter auch die Ascheberger Tafel über viele Jahre. Wir danken Hans-Joachim Loheider für sein unermüdliches Engagement und seine wertvolle Mitarbeit. Er wird uns immer in unserer Erinnerung begleiten. Vorstand Ascheberger Tafel e.V. und ehrenamtliche Mitarbeiter