Suchergebnis

Es werden Ihnen 62645 Trauerfälle angezeigt.
 

Anzeige Reinhard Schinz

* 26.11.2014 -
Anzeige von Reinhard SchinzTextversion einblenden
Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben. Wilhelm von Humboldt Reinhard Schinz 13. April 1941 - 26. November 2014 Die Trauerfeier findet statt am 12. Dezember 2014 um 12.15 Uhr in der Friedhofskapelle auf dem Zentralfriedhof. Anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung. Unser besonderer Dank gilt dem Palliativnetz Münster e. V. und all seinen Ärzten und Behandlern, die Reinhard, aber auch uns als Familie, liebevoll begleitet haben. Anstelle zugedachter Kranz- und Blumenspenden bitten wir um eine Zuwendung andasPalliativnetz Münster e. V., Spendenkonto Commerzbank Münster, IBAN: DE834004 00280393 3330 00, Stichwort: Reinhard Schinz. Du bist nicht mehr da, wo du warst - aber du bist überall, wo wir sind. Viktor Hugo In Liebe Deine Maria Caroline Florian und Daniela Maximilian und all die vielen Menschen, die dich gern hatten
Anzeige von Hellmuth BednaraTextversion einblenden
Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig. Erzählt lieber von mir und traut euch ruhig zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen euch, so wie ich ihn im Leben hatte. Hellmuth Bednara * 14.09.1940t 28.11.2017 Was uns bleibt, sind Liebe, Dankbarkeit und schöne Erinnerungen. Rita Verena Marc mit Ben, Tim und Phil Renate Der Wortgottesdienst findet statt am Montag, dem 4. Dezember 2017, um 11.00 Uhr in der Kapelle auf dem Waldfriedhof in Dülmen, Bischof-Kaiser-Straße anschließend folgt die Beisetzung. Wir trauern um unseren Alt-Verleger Hellmuth Bednara * 14.09.1940t 28.11.2017 Er führte das Familienunternehmen von 1970 bis 2003. Bis zu seiner schweren Erkrankung stand er dem Verlag weiterhin täglich zur Seite. Wir sind tief betroffen von seinem Tod. Er hinterlässt eine große Lücke in unserem Unternehmen. Seine positive Ausstrahlung und sein feiner Humor werden uns für immer fehlen. Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, der wir in dieser schweren Zeit viel Kraft und Zuversicht wünschen. Verlagsleitung Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Dülmener Zeitung
Anzeige von Hellmuth BednaraTextversion einblenden
Detlev Ross Nina Ross Allgemeine Zeitung, Coesfeld Billerbecker Anzeiger Gescherer Zeitung Dr. Benedikt Hüffer Dr. Eduard Hüffer Ahlener Zeitung Lüdinghauser Zeitung Tageblatt für den Kreis Steinfurt Ochtrup Mit großer Betroffenheit haben wir die Nachricht vom Tod von Herrn Verleger Hellmuth Bednara erhalten, der im Alter von 77 Jahren verstorben ist. Herr Bednara hat sich neben seiner Tätigkeit als Verleger der Dülmener Zeitung über vier Jahrzehnte für die Belange unserer Zeno Zeitungsverlagsgesellschaft eingesetzt. In verschiedenen Funktionen als Beirat, Beiratsvorsitzender und Geschäftsführer setzte er mit seiner großen Sachkenntnis und außerordentlichem Engagement wesentliche Impulse und trug damit erheblich zum Erfolg der Zeno bei. Dankbar erinnern wir uns an seine besondere Fähigkeit, manche engagiert geführte Auseinandersetzung mit einem humorvollen Wort zu lockern. Mit Hellmuth Bednara verlieren wir eine besondere Persönlichkeit der münsterländischen Zeitungsverlage. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. ZENO Zeitungsverlagsgesellschaft mbH Britta Altmeppen-Rekers Münsterländische Volkszeitung, Rheine Emsdettener Volkszeitung Marc Bednara Dülmener Zeitung Stephan Schmidt Borkener Zeitung Borken, den 30. November 2017
Anzeige von Heinz VogesTextversion einblenden
Heinz Voges
*16.10.1940
+23.06.1940
Steinfurt
Anzeige von Heinz VogesTextversion einblenden
0AEnz 8oCAI * Ø$. OkJo?AH Ø"'OEV /!. JKnE /OEØ& 1m N=mAn @AH .=mElEA mlEI=?AJD 8oCAI "&#$# 5JAEnBKHJ - *oHCDoHIJ, Em )KCKIJ /OEØ&
Anzeige von Heinz VogesTextversion einblenden
 Heinz Voges * 16.10.1940 + 23. 6. 2018 Borghorst
Anzeige von Ursula Helene RaabeTextversion einblenden
Ursula Helene Raabe geb. Reimann + 21. Januar 2016 Manchmal seid ihr in unseren Träumen, oft in unseren Gedanken und immer in unseren Herzen. Statt Karten Herzlichen Dank sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten. Ahlen, im April 2016 Das Gedächtnisamt ist am Samstag, dem 23. April 2016, um 17.00 Uhr in der St.-Bartholomäus-Kirche, Ahlen. Hierzu laden wir freundlich ein. Jörg, Stefan, Susanne, Michael und Christian mit Familien