Anzeigen suchen
Unsere Empfehlungen Anzeigen

Suchergebnis

Es werden Ihnen 59058 Trauerfälle angezeigt.
 
Anzeige von Bettina GoldschmidtTextversion einblenden
In Frieden lege ich mich nieder und schlafe ein, denn Du allein, Herr, lässt mich sorglos ruhen. (Psalm 4) In stiller Trauer geben wir bekannt, daß unsere liebe Mutter, Schwiegermutter, Großmutter und Urgroßmutter Bettina Goldschmidt geb. Wolff nach langer, geduldig entragener Krankheit im Alter von 87 Jahren von uns gegangen ist. Sigrid und Bernd Nadine und Kai Dana, Milan und Mira Marc und Simona 48351 Everswinkel, Görresstraße 12, den 22. Februar 2010 Die Trauerfeier findet am Samstag, dem 27. Februar 2010, um 9.00 Uhr von der Friedhofskapelle in Everswinkel aus statt; anschließend ist die Beisetzung.
Anzeige von Johannes KoxTextversion einblenden
Nachruf Wir trauern um Herrn Johannes Kox der im Alter von 76 Jahren verstorben ist. Herr Kox war vom 1. Dezember 1969 bis zum Eintritt in den Ruhestand am 31. Juli 1994 beim Kreis Warendorf im Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt tätig. Herr Kox war ein geschätzter und hilfsbereiter Mitarbeiter. Er hat seine Aufgaben engagiert und zuverlässig erledigt. Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten. Dr. Olaf Gericke Landrat Norbert Lütke Personalratsvorsitzender Kreis Warendorf
Anzeige von Helge Textversion einblenden
Tschüs, Helge Anton, Rabea, Judith, Volker, Carolin, Frank, Lydia, Justin, Monique, Simone, Frank, Sneak, Daggi, Tamara
Anzeige von Jule SchüthTextversion einblenden
Jule Schüth Stehe nicht an meinem Grab und weine. Ichbinnichtdort. Ichbindietausend Winde,die wehen. Ichbinder Diamantglanz auf dem Schnee. Ich bin das Sonnenlichtaufreifem Korn. Ichbinder warme Herbstregen. W enn du aufwachstinder Morgenstille, binichder Flügelschlag der stummen Vögel. Ichbindiesanften Sterne,dienachtsleuchten. Stehe nicht an meinem Grab und weine. Ichbinnichtdort. Wir danken von Herzen allen, dieunsmit W orten und Tatenihretiefe Anteilnahme gezeigt und uns so liebevollunterstützt haben. Karl undChrista Schüth Tine,Lisa und Antje M ünster,imFebruar 2010 i Statt Karten
Anzeige von Hans BrüningTextversion einblenden
Senden, im Februar 2010 Ein Jahr ohne Dich! Ein Jahr, in dem ich lernen musste, ohne Dich zu leben, ohne unsere Gespräche, ohne Deine Liebe und Fürsorge. Ein Jahr, in dem Du mir jeden Tag gefehlt hast. Es war aber auch ein Jahr, in dem ich die Hilfsbereitschaft vieler Menschen erfahren durfte. Dafür danke ich allen ganz herzlich. In liebevollem Gedenken und dankbarer Erinnerung feiern wir für Hans das erste Jahres-Seelenamt am Samstag, dem 27. Februar 2010, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Laurentius zu Senden. Hans Brüning * 20. Juli 1934 + 1. März 2009 Menschen, die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen. Christel Brüning
Anzeige von Hans BrüningTextversion einblenden
Hans und Menschen treten in unser Leben. Einige begleiten uns nur eine Weile, aber sie bleiben für immer in unseren Herzen. Wir sind sehr traurig. Bianca und Nina